Stadt entwickelt kreative Ideen gegen den Kita-Fachkräftemangel
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Derzeit existieren im Wolfsburger Stadtgebiet 59 Kindertagesstätten sowie fünf GROSS. FamilienNester mit insgesamt aktuell 1.582 Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren. sowie 4.005 Kindergartenplätzen für Kinder über drei Jahren.

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Wolfsburg erinnert am Auschwitz-Gedenktag am Sonnabend, 27. Januar, an die Opfer des Nationalsozialismus. Oberbürgermeister Klaus Mohrs legt Kränze an der Stele in der Breslauer Straße am Laagberg (um 9.45 Uhr), am Mahnmal am Sara-Frenkel-Platz (gegen 10 Uhr) und an der Gedenkstätte der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in der Werderstraße (gegen 10.30 Uhr) nieder.

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Auf der östlichen Stellfelder Straße in Sandkamp wird vom Geschäftsbereich Grün der Stadt am Dienstag, 23. Januar, zwischen 8.45 und 14 Uhr die Hecke zurück geschnitten.

Mitglieder der Senioren Union besuchen Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit / Foto: Senioren Union Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Senioren-Union Wolfsburg) - Auf Anregung von Vorstandsmitglied Günter Scheller besuchten Mitglieder der Senioren-Union Wolfsburg in zwei Gruppen zu je 15 Teilnehmern die „Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit auf dem Gelände des Volkswagenwerks“.

CDU-Kreisvorsitzende Angelika Jahns / Foto: © Angelika Jahns

Wolfsburg (WB/Angelika Jahns-CDU Wolfsburg) - Zur Ehrung langjähriger Mitgliedschaften hatte jetzt die CDU Wolfsburg eingeladen. Auch die Neumitglieder des vergangenen Jahres wurden begrüßt. Kreisvorsitzende Angelika Jahns freute sich, im Namen des gesamten Vorstandes ein großes Dankeschön an viele Mitglieder aussprechen zu können.

Foto: resch

Wolfsburg/Helmstedt (WB/Polizei Wolfsburg) - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Samstagabend in der Straße Braunschweiger Tor ein Mehrfamilienhaus in Brand. Gegen 18.15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert, die wenige Minuten später vor Ort waren. Die Polizeibeamten begannen sofort 15 Bewohner aus dem brandbetroffenen Haus und den daneben stehenden Gebäuden in Sicherheit zu bringen.

Weitere Beiträge ...